Green Software Design
- Software nachhaltig gestalten

Green IT beginnt bei der Software. Denn nur was die Software fordert, muss die Hardware leisten. Mit Green Software Design (GSD) werden Anwendungen von Beginn an mit Blick auf den Ressourcenverbrauch gestaltet. So entstehen klimafreundliche Lösungen bis hin zu klimaneutraler Software.

Green Software Design
- Software nachhaltig gestalten

Green IT beginnt bei der Software. Denn nur was die Software fordert, muss die Hardware leisten. Mit Green Software Design (GSD) werden Anwendungen von Beginn an mit Blick auf den Ressourcenverbrauch gestaltet. So entstehen klimafreundliche Lösungen bis hin zu klimaneutraler Software.

Hinweis: In den letzten Jahren wurde verstärkt auf die Verbesserung der Hardware-Effizienz gesetzt, um die Emissionen zu reduzieren. Die Potentiale sind inzwischen aber weitgehend ausgereizt. Jetzt rückt nachhaltige Software-Entwicklung selbst in den Mittelpunkt.

SYNGENIO informiert hierüber im Whitepaper „Green Software Design in die Praxis umsetzen – Software klimaschonend gestalten“.

Wie Grün ist Ihre Software?

Wissen Sie, wie klimafreundlich Ihre Software heute ist? Der Green Software Expertyzer gibt Ihnen einen Überblick.

Mit dem Green Software Expertyzer können Sie sich selbst ein Bild machen, wie nachhaltig Ihre Software ist – gleich hier und jetzt. Anhand gezielter Fragen werden in der Anwendung wesentliche Handlungsfelder aufgezeigt. Neben der Auswertung erhalten Sie auch erste Vorschläge zur Verbesserung. Detailliertere Analysen und Empfehlungen wird es demnächst in der FULL Version geben. Machen Sie den Check und entdecken Sie die Potentiale für eine grüne Software.

Nachhaltige Software

Mitreden. Mitmachen. In der Community.

Green Software Design Community

Das Klima braucht die besten Köpfe.

Es gibt viele Fragen zu diskutieren: Mit welchen Werkzeugen entwickeln wir nachhaltige Software? Wie unterstützen sich Agilität und Nachhaltigkeit? Wie messen wir den Ressourcenverbrauch von Software am einfachsten?

Stellen Sie die richtigen Fragen und lassen Sie uns gemeinsam die Antworten finden. Machen Sie mit in unserer Community!

Gemeinsam einen Beitrag leisten

Die Unternehmen der Green Software Community stehen an der Spitze der Bewegung. Sie fördern Green Software aktiv und leisten damit einen besonders wertvollen und sichtbaren Beitrag zur Green IT.

Nachhaltige Software wird auch in der Software-Entwicklung über kurz oder lang zum Standard werden. Dafür sorgen allein schon die Forderungen von Kunden, Mitarbeitern, Investoren sowie die strikter werdenden Klimaschutzgesetze. Noch ist es aber keineswegs selbstverständlich, Software nachhaltig und mit dem Ziel der Klimaneutralität zu entwickeln. Green Software Design braucht Partner und Förderer, die als Vorbild vorangehen. Die Green Software Community bringt diese Partnerunternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen. Sie beteiligen sich am Ausbau von Wissen und praktischer Erfahrung. Und sie zeigen ihre Beteiligung nach außen, und machen dadurch auf die Relevanz von Nachhaltigkeit in der Software-Entwicklung aufmerksam.

Mehr erfahren

Flagge zeigen – das Green Software Design Label

Wer für Klimaschutz ist, weiß das Green Software Design Label zu schätzen. Zeigt es doch auf einen Blick, dass hier umweltbewusst entwickelt wurde. 

Transparenz ist wichtig. Deshalb zeigt das Label, wo Software entsprechend den Best Practices des Green Software Design klimafreundlich gestaltet wurde. Damit Kunden, junge Talente und überhaupt alle wahrnehmen, wie wichtig nachhaltige Software für unsere Zukunft ist. Achten Sie deshalb bei Apps, Webanwendungen und Websites auf das Label. Und lassen Sie eigene Software, die grün entwickelt oder optimiert wurde, anhand der Vergabekriterien prüfen. Dann kann auch Ihre Anwendung das Label tragen und zum Botschafter für Green Software Design werden.

Green Software Label

Was gibt es Neues bei uns?

Green Software Community auf dem Impact Festival 2023

Die Green Software Community nimmt dieses Jahr am Impact Festival teil. Vom 13. bis 14.…

Mehr Lesen

Fachbuch „Chancen einer nachhaltigen IT“

Noch nie war es so wichtig, in das Design und die Programmierung von Software CO₂-relevante…

Mehr Lesen

Weltumwelttag

1 Million Tonnen CO2. Soviel CO2 lässt sich in Deutschlands Clouds und Rechenzentren einsparen, wenn…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen